Burgen in Schottland 2005: Eilean Donan Castle

Schottland 2005 Von der Isle of Skye sind es von Kyle of Lochalsh in Richtung Süden etwa 20 Minuten Fahrzeit bis man zu dem kleinen Ort Dornie kommt. Der Ort liegt in der Nähe des Loch Duich und in diesem See liegt auf einer kleinen Insel, die über eine Steinbrücke zu Fuß zu erreichen ist, das Eilean Donan Castle.

Diese alte Burg ist wohl das meist fotografierte Motiv in Schottland. Außerdem bildete die Burg den Hintergrund unterschiedlichster Filme, von ‚Highlander‘ bis zu James Bond (The World is not enough, dt.: Die Welt ist nicht genug).

Lange Zeit lag die Burg brach und zerfiel zu einer Ruine, bis 1912 John Macrae-Gilstrap sie innerhalb von 20 Jahren wieder aufbauen ließ. Sie ist heute noch Stammsitz der Macraes.

Wir hatten einen wunderschön sonnigen Tag erwischt, als wir die Burg besichtigten. Eilean Donan Castle (der Name ist gälisch: Eilean bedeutet Insel, Donan = Otter, also Otterinselburg) liegt wirklich idyllisch im Loch Duich. Ein kleiner Abstecher ist immer zu empfehlen (z.B. wenn man die Insel Skye besucht):

Eilean Donan Castle Eilean Donan Castle
Eilean Donan Castle Eilean Donan Castle im Loch Duich (bei dem Ort Dornie)

Translation english

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide – und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) … Ach, und gern verreise ich auch!