Christas Bärchen 19: Ascot-Lady 30

Neben dem Galileo Galilei-Bären bekam meine Frau zum Ende des letzten Jahres auch noch den Teddy Ascot-Lady – eine vornehme Bärendame mit Hut (passend zum Derby in Ascot), cremefarbenem Kleidchen und Perlenkette. Schließlich hat meine Frau auch noch Geburtstag in der Weihnachtszeit.

Christas Bärchen: Ascot-Lady 30
Ascot-Lady 30 – limitierte Editon No. 81 von 400 – Design: Traudel Mischner-Hermann Eine richtige, sehr vornehme Bären-Lady im cremefarbenen Kleidchen, mit Perlenkette und selbstverständlich auffälligem Hut, hellbrauner Mohair, 30 cm groß, fünffach gegliedert, Kopf, Arme und Beine sind beweglich – Design Traudel Mischner-Hermann, limitiert auf 400 Stück

Accessoires: edler Hut aus Doupionseide mit Spitzenband, aufwändiges Kleid, Perlenkette, Sohlenstickung

Hermann Teddy Original (Teddy Hermann GmbH, 96112 Hirschaid)

Limitierte Editon von 400

Design: Traudel Mischner-Hermann

gekauft bei nicy-Versand, Bremen

Hermann Teddy Original

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide – und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) … Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.