Heirat auf schottisch

Schottland 2005Im letzten Jahr feierte Gretna Green Jubiläum, denn seit 250 Jahren wird dort auf die Schnelle geheiratet. Hintergrund hierfür war ein englisches Gesetz von 1754, nach dem junge Leute unter 21 Jahren nicht ohne Zustimmung der Eltern heiraten durften. Gretna Green, direkt hinter der schottischen Grenze gelegen, hieß die Heiratslustigen willkommen und machte ein Geschäft daraus. Übrigens hat auch Joschka Fischer 1967 dort die erste seiner Ehefrauen geheiratet. Noch immer ist der kleine Ort auf Hochzeiten spezialisiert.

1985 habe auch ich meine damalige Freundin (und heutige Ehefrau) in Gretna Green geheiratet, allerdings nur beim Schmied. [Mehr]

Mehr im Internet zu Gretna Green

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide – und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) … Ach, und gern verreise ich auch!