Vorweihnachtszeit 2012 (12): Nachdenken über Weihnachten

Nur noch zehn Tage bis zum Heiligen Abend. Fieberhaft machen sich noch viele auf den Weg nach Geschenken für die Lieben. Und wer im Einzel- oder Großhandel arbeitet, weiß auf eigene Weise, was die Vorweihnachtszeit ihnen beschert: vermehrt Arbeit, denn das Geschäft blüht! Der Dezember ist ein Spitzenmonat, in dem ein Vielfaches von dem umgesetzt … Vorweihnachtszeit 2012 (12): Nachdenken über Weihnachten weiterlesen

Vorweihnachtszeit 2012 (3): Martin Walser: Überredung zum Feiertag

Von der rechten ‚Weihnachtsstimmung’ schrieb ich erst vorgestern: Weihnachtliche Stimmung ist nicht immer frei von Sentimentalität, also von Rührseligkeit oder gar Gefühlsduselei (auch das sind ‚schöne’ deutsche Wörter). Daher graut es manchem vor dem ‚Fest’. Auch Martin Walser graut es. Ihm kommen ‚zwiespältige Empfindungen’ und er muss zum Feiertag geradezu überredet werden. Dafür nimmt er … Vorweihnachtszeit 2012 (3): Martin Walser: Überredung zum Feiertag weiterlesen

Umberto Eco: Der Friedhof in Prag

Der neue Eco ist auf dem Markt. Der neue Roman von Umberto Eco heißt Der Friedhof in Prag und handelt von der ‚Entstehungsgeschichte’ der „Protokolle der Weisen von Zion“ – das wahrscheinlich weitest verbreitete Buch der Welt nach der Bibel … -, die Grundlage einer angeblichen Weltverschwörung der Juden sind. Adolf Hitler bezog sich als … Umberto Eco: Der Friedhof in Prag weiterlesen

Ein neues Jahr – der gleiche Mist …

Ein neues Jahr, ein neues Glück? Ich fürchte: Es bleibt beim gleichen Mist! Was sollte sich im Alltagstrott auch ändern (es sei denn, man entkäme ihm). Ja, es gibt satte, schon vor geraumer Zeit vereinbarte Gehaltserhöhungen … bei mir schlappe ein Prozent. Die sind allein durch die schon bekannten Preiserhöhungen (Gas sinnigerweise ab 1.12., Strom, … Ein neues Jahr – der gleiche Mist … weiterlesen

Rachmaninow

Man müsste Klavier spielen können … dann klappt es auch mit der Nachbarin … So oder so ähnlich muss Billy Wilder gedacht haben, als er 1955 die Komödie Das verflixte 7. Jahr (im Original: The Seven Year Itch) mit Marilyn Monroe drehte. Der Inhalt des Films ist schnell erzählt: Wie viele Ehemänner aus Manhattan schickt … Rachmaninow weiterlesen

Italo Svevo: Zenos Gewissen

Die italienische Schriftsteller Italo Svevo (eigentlich: Hector Aron Schmitz, genannt Ettore Schmitz; * 19. Dezember 1861 in Triest; † 13. September 1928 in Motta di Livenza bei Treviso) ist bei uns ziemlich unbekannt. Zu Lebzeiten blieben seine Werke zunächst wenig beachtet. Heute gilt er als führender italienischer Romanautor des 20. Jahrhunderts. Das Pseudonym Italo Svevo … Italo Svevo: Zenos Gewissen weiterlesen

Fastenzeit

Der heutige Aschermittwoch (lat.: Dies Cinerum) stellt im Christentum der Westkirche den Beginn des 40-tägigen Fastens dar und soll an die 40 Tage erinnern, die Jesus fastend und betend in der Wüste verbrachte (Matthäus 4,2). Als Fastenzeit wird im christlich-abendländischen Kulturkreis der Zeitraum der sieben Wochen vor Ostern bezeichnet. Fasten ist eine Form menschlicher Kultur … Fastenzeit weiterlesen