Dit un dat im Internet (4)

Beim Surfen durchs Internet stößt man ja immer wieder auf Seiten, auf die andere nicht unbedingt selbst kommen würden, aber vielleicht auch ganz interessant finden. Hier also wieder einige Websites, die auch Eure Aufmerksamkeit ‚erheischen’ könnten: Da gibt es z.B. Music Map – die Landkarte der Musik. Gibt man den Namen eines Interpreten oder einer … Dit un dat im Internet (4) weiterlesen

Simon Dupree and The Big Sound featuring Reg Dwight

Geschichten gibt’s, die glaubt man fast nicht. Oder hat jemand gewusst, dass Elton John einmal mit den Brüdern Shulman zusammengespielt hat, die 1970 die Artrock-Gruppe „Gentle Giant“ gegründet hatten? Auf der Heimfahrt von der Arbeit höre ich in diesen Tagen die alten Aufnahmen der Gruppe Gentle Giant, die von 1970 bis 1980 existierte. Neben Jethro … Simon Dupree and The Big Sound featuring Reg Dwight weiterlesen

T. Coraghessan Boyle: Riven Rock (1998)

Als Stanley McCormick, der Sohn des Erfinders des Mähdreschers (Cyrus McCormick) und mithin Erbe eines gigantischen Vermögens, die schöne Katherine Dexter heiratet, bezeichnen die amerikanischen Gazetten dieses Ereignis als „Jahrhunderthochzeit“ (allerdings ist das Jahrhundert noch jung: Wir schreiben das Jahr 1904). Alles paßt zusammen bei den beiden: Reichtum, Schönheit, Intelligenz, Prestige – und darüber hinaus … T. Coraghessan Boyle: Riven Rock (1998) weiterlesen

Oaksenham – armenischer Progressive Rock

Bei meiner Suche nach eine Rockband oder einem Einzelkünstler mit dem Anfangsbuchstaben O für meine zweite Zusammenstellung MusikvideoZ von A bis Z bin ich in der Gibraltar Encyclopedia of Progressive Rock auf eine Gruppe namens Oaksenham gestoßen, von der ich bisher nichts gehört hatte. Die Informationen dort klangen verheißungsvoll. Die Band spielt einen symphonischen Progressive … Oaksenham – armenischer Progressive Rock weiterlesen

François Rabelais: Gargantua und Pantagruel

Als Sohn eines wohlhabenden Advokaten, der mehrere Güter und Weinberge besaß, ward François Rabelais in dem Städtchen Chinon (oder dem nahegelegenen Weiler La Devinière) um 1495 geboren. Er besuchte Klosterschulen, ward Franziskaner, empfing um 1520 die Priesterweihe und eignete sich ein reiches Wissen an. Aber seine Ordensbrüder sahen in seinem Studium des Griechischen eine Ketzerei, … François Rabelais: Gargantua und Pantagruel weiterlesen

Supporting Act: Jethro Tull

Später sollten sich andere Gruppen darum schlagen, bei Konzerten von Jethro Tull als Vorgruppe (Supporting Act) auftreten zu können. So habe ich bei meinem ersten Konzert von Jethro Tull 1972 in Hannover die (Vor-)Gruppe „Gentle Giant“ kennengelernt. Drei Jahre zuvor war Jethro Tull selbst noch Vorgruppe, wenn auch bei keinem Geringeren als Jimi Hendrix. So … Supporting Act: Jethro Tull weiterlesen

Jethro Tull live at Hammersmith Odeon, London (8. Sept. 1984)

Wolfgangs Schatzkämmerlein (Wolfgang ’s Vault) macht es möglich: Das Konzert von Jethro Tull zur „Under Wraps“-Album Tour aus dem Hammersmith Odeon in London vom 8. September 1984 ist in (fast) voller Länge (rund 2 Stunden) als Audio-Stream zu hören. Man muss sich nur auf der Website anmelden, das natürlich kostenlos. Neben Ian Anderson, Martin Barre, … Jethro Tull live at Hammersmith Odeon, London (8. Sept. 1984) weiterlesen

Was ist bloß mit Ian los? Teil 45: Von drei geigenden Damen

Hallo Wilfried, wenn ich richtig gerechnet habe, ist Dein erster Besuch eines JT – Konzerts am kommenden Samstag 35 Jahre her. In der schnelllebigen Musikwelt ist das ein stolzer Wert. Das spricht für Jethro Tull und seine Fans gleichermaßen. Ich glaube nicht, dass sich in weiteren 35 Jahren die Tokio-Hotel – Fans über ihre Stars … Was ist bloß mit Ian los? Teil 45: Von drei geigenden Damen weiterlesen

Was ist bloß mit Ian los? Teil 4: Zwei Seelen in des Menschen Brust

Hallo Wilfried, ich glaube die ersten Anzeichen dafür zu erkennen, dass unser Schriftwechsel anfängt, Dich zu ermüden. Dafür habe ich vollstes Verständnis; ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Freizeit eines berufstätigen Familienvaters sehr kostbar ist. Um so mehr danke ich Dir für Dein Engagement ! In Deiner letzten Mail hast Du einige Dinge sehr … Was ist bloß mit Ian los? Teil 4: Zwei Seelen in des Menschen Brust weiterlesen

Was ist bloß mit Ian los? Teil 2: Wie ich zu Jethro Tull kam

Hallo Wilfried, vielen Dank für Deine prompte und ausführliche Antwort ! Ich möchte meine Laufbahn als Musikfan kurz skizzieren: In einer präpubertären Phase fing es an mit SWEET, gefolgt von einem harten Schlenker zu Queen. Seit meiner Zeit als Queen – Fan (ab ca. 1978) hält mich die Rockmusik gefangen. Es folgten Plattenkäufe der Werke … Was ist bloß mit Ian los? Teil 2: Wie ich zu Jethro Tull kam weiterlesen