Janoschs Traumstunde: Schnuddelbuddel

Beim Aufräumen bin ich auf die inzwischen auch schon zwanzig Jahre alten VHS-Kassetten mit den Geschichten von Janosch gestoßen. 1985 und 1989 wurden seine Kindergeschichten als Janoschs Traumstunde fürs Fernsehen (WDR) produziert. Ich hatte diese damals auf Band ‚gebannt’. In einer Mußestunde (oder Traumstunde) habe ich mich jetzt daran gemacht, einiges davon auf meinen Rechner zu spielen. Neben „Oh, wie schön ist Panama“ sind es die Geschichten von Schnuddel (bzw. Schnuddelbuddel), die besonders meinem Ältesten immer sehr gefallen haben.

Hier nun drei Episoden mit dem kleinen Kobold. Auch als jung gebliebener Erwachsener kann man sich über die liebevoll dargestellten Geschöpfe aus Janoschs Hand amüsieren:


Schnuddel: Wolkenzimmerhaus


Schnuddel fängt einen Hasen


Schnuddel: Hasenmotorantrieb vorn

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.