Eigene Videos in WilliZ Blog

Eigene Videos ins Netz zu bringen, d.h. diese wie hier in einem Blog in möglichst allen Browsern angezeigt zu bekommen, ist nicht ganz so einfach. Es gibt einfach zu viele Video- und dabei auch Audioformate (denn ein Video sollte ja auch Ton haben), um auf einer Internetseite unterstützt zu werden. Es geht hier um Videos, die NICHT auf eines der vielen Videoportale wie Youtube, MyVideo usw. abgelegt werden. Denn diese bieten die entsprechende Technik gleich mit, um die dortigen Videos auf Webseiten einzubinden, sprich: einzubetten.

Ich habe jetzt ein kleines Progrämmelchen gefunden, das auf Adobe Flash basiert und zunächst wohl entwickelt wurde, um Flash Videos zu unterstützen. Inzwischen kann es auch MP4, ein gängiges Video-Containerformat, das auch hocheffiziente Videokompression wie H.264/MPEG-4 AVC kennt. Aber genug der Fachsimpelei.

    Willi filmt ...

Das gefundene Tool (Werkzeug) ist der GDD FLVPLAYER„Free online flash flv player for your website“ – aus Rumänien (da kommen nicht nur Asylanten her, die angeblich die deutsche Leitkultur untergraben). Klein, aber fein – wenigstens entspricht es ganz genau dem, was ich haben will. Hier ein kleines Testvideo mit der wunderbaren Mrs. Emma Peel (der Herr oben rechts, der sich hinter einer Kamera versteckt, bin übrigens ich … 😉 ):

Dank diverses Parameter kann man das Video auch ‚steuerbar’ machen (das Bildchen mit mir ist nicht im Video enthalten, sondern über einen dieser Parameter hinzugefügt worden). So kann man z.B. auf das Video klicken (wenn es läuft oder zu Ende ist) und gelangt auf eine Webseite, die man (ich) zuvor vorgegeben hat (hier die Startseite meiner Familienwebsite).

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.