Joan Armatrading & die Unabhängigkeit von St. Kitts und Nevis 1983

Am 9. Dezember 1950 wurde Joan Armatrading in Basseterre auf der Karibik-Insel Saint Kitts geboren. Schon früh kam sie als Kind mit ihren Eltern nach England und wuchs in Birmingham auf.

Im September des Jahres 1983 kehrte Joan Armatrading für kurze Zeit nach St. Kitts zurück, um als Ehrengast an der Unabhängigkeitsfeier des Inselstaates St. Kitts und Nevis am 19. September 1983 teilzunehmen. Der Zwei-Insel-Staat hat gerade einmal knapp 50.000 Einwohner, und neben Kim Collins, dem Weltmeister über 100 m 2003 in Paris, dürfte Joan die bekannteste lebende Person sein, die dort geboren wurde.

In meinem kleinen Musikarchiv habe ich nun eine VHS-Videokassette hervorgekramt, die Ende 1983 erschienen ist und in einer längeren Reportage über diesen Besuch von Joan Armatrading auf St. Kitts berichtet. Dabei besuchte sie auch ihr Geburtshaus. In einem längeren Gespräch erzählt sie von ihrem Leben, ihrer Karriere und ihrer Musik. Unterbrochen wird dieses Gespräch durch kleine Mitschnitte von Live-Auftritten und Videoclips.

Hier ein Video über die Unabhängigkeitsfeier in Basseterre/St. Kitts vom 19. September 1983. Als Vertreter des britischen Königshauses sehen wir Prinzessin Margaret, die Schwester von Königin Elizabeth II. Joan Armatrading singt im Anschluss ihr frisch komponiertes Lied „Heaven“:


Joan Armatrading & die Unabhängigkeit von St. Kitts und Nevis 1983

Übrigens: Joan Armatrading hat sich auch als Gastsängerin (besser: Gastsprecherin) betätigt. So ist sie in dem Lied „Don’t Lose Your Head“ auf dem Album „A Kind of Magic“ der Gruppe Queen aus dem Jahre 1986 zu hören.

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.