Einflugschneise Tostedt

Wer möchte nicht wie die Zugvögel gen Süden ziehen, wenn es bei uns kalt und dunkel wird? Nun, das kleine Städtchen, in dem ich hause, wird in diesen Tagen von vielen dieser Zugvögel überflogen. Tostedt ist eine Art Einflugschneise. Schon früh hört man bei schönem Wetter das Geschnattere, bevor die Flieger in großer Anzahl zu sichten sind. Sie kommen aus östlicher Richtung und fliegen weiter gen Westen, denn viele Vögel suchen sich im Abendgrauen einen Rastplatz in der Nähe wie das Tister Bauernmoor bei uns, das zur Rast von Kranichen bestens geeignet ist.

Vogelzug

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.