Köstlich

Erst dachte ich: Naja, noch so ein Kochbuch, das irgendwo verstauben wird! Aber schon ein erster Blick belehrte mich eines Besseren: Das Gourmet Handbuch von Udo Pini ist eine köstliche Angelegenheit. Denn es ist kein Kochbuch, es ist ein kulturhistorisches Repertorium, mit einer Reichweite von Arabien bis Amerika, von Indien bis Europa. Hauptdarsteller sind unsere (Grund-)Nahrungsmittel: Fleisch, Fisch, Gemüse, Getreide, Milch, Wein, Gewürze, Vitamine, Minerale. Aber es geht dabei nicht um das ‚ledige’ Lebensmittel, um Essen und Trinken, es werden Herkünfte aus Mythologie, Geschichte, Länder- und Landeskunde, Biologie und Zoologie einerseits, die Zubereitungen durch Techniken und Traditionen, Normen und Namen andererseits beschrieben.

Aber es führt uns noch weiter: Über Kannibalismus bis hin zum himmlischen „Manna“ finden sich Artikel, die über Gebratenes und Gesottenes hinausgehen.

Alles in allen ein Genuss – und das nicht nur für Gourmets, sondern auch für Literaturgenießer. Mit viel Witz und Wissen offeriert uns hier der Autor die ganze Welt der Küche und die Küche als Kosmos. Und das mit vielen Illustrationen auf weit über 1000 Seiten zu einem Preis, für den man nicht einmal ein Rumpsteak in einem Restaurant bekommt.

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.