Zunehmend heiter: Noch 25 Tage bis Buffalo

Nein, das ist kein Wetterbericht. Die zunehmende Heiterkeit bezieht sich auf meinen Gemütszustand. Denn es sind ja jetzt nur noch 25 Tage bis Buffalo (wir erinnern uns an die Ballade von Theodor Fontane: John Maynard aus dem Jahre 1885), d.h. noch 25 Arbeitstage bis zu meinem Rentenbeginn.

Willi – noch 25 Tage bis zur Rente
Willi – noch 25 Tage bis zur Rente

Ein leichtes Lächeln zeigt sich in meinem Gesicht. Dabei habe ich noch jede Menge Mist auf der Arbeit zu tun. Ich bin nämlich der Trottel, der früh morgens zu arbeiten beginnt, während meine ‚lieben‘ Kollegen erst gegen Mittag auf der Arbeit eintreffen (und dann auch bald zur Mittagspause entschwinden). Wenn es aber irgendwo ‚im Gebälk knirscht‘, dann am frühen Morgen. Und ich darf mich dann oft mit Dingen beschäftigen, die eigentlich nicht in meinen Aufgabenbereich fallen.

Ich weiß nicht, wie sie (meine Arbeitskollegen) es nach meinem Ausscheiden regeln werden. Aber das interessiert mich auch nicht die Bohne. Meine Stelle wird nicht neu besetzt, sondern von einem Kollegen in München mit übernommen (der Ärmste war schon bei uns im Hamburg und ich durfte ihn so gut es ging in meine Arbeit einweisen).

Ich wurde schon gefragt (vor allem von Kollegen aus den Fachabteilungen), ob ich eventuell verfügbar sein werde, wenn es ungelöste Probleme geben sollte. Mir wurde bereits angeboten, auf 450-€-Basis zu arbeiten. Soviel weiß ich allerdings: Ich werde eine ‚Auszeit‘ von mindestens einem Viertel Jahr nehmen, um mich zu entspannen. Zuerst komme dann ich (und natürlich meine Familie). Und dann kommt erst einmal lange gar nichts.

Und überhaupt: Nach mir die Sintflut!

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.