Illustre musikalische Gesellschaft

1976 gründete der britische Thronfolger, der Prince of Wales, also Prinz Charles, eine wohltätige Einrichtung, den Prince’s Trust, der seitdem verschiedene karitative Projekte betreut. Um genügend Geld in die Kassen dieser Einrichtung zu bekommen, veranstaltet der gute Prinz seit 1982 die so genannte Prince’s Trust Gala, zu der sich seitdem einmal im Jahr immer eine illustre Gesellschaft weltbekannte Musiker einfindet. Im ersten Jahr war das u.a. Jethro Tull, die mit Phil Collins am Schlagzeug (innerhalb der Band war die Stelle des Schlagzeugers damals vakant) u.a. die Stücke Jack in the Green und Pussy Willow dem spendenfreudigen Publikum im Dominion Theatre in London am 21.07.1982 zu Gehör brachte.

1986 feierte Prinz Charles das 10-jährige Bestehen dieser Institution mit einer Birthday Party, einem The Prince’s Trust All-Star Rock Concert, in der Wembley Arena, gleich gegenüber dem gleichnamigen Stadion, das inzwischen abgerissen und wieder neu aufgebaut wurde.

Unter den erlauchten Gästen befanden sich u.a. Rockgrößen wie Eric Clapton, Mark Knopfler, Elton John, Phil Collins (wohl der Hausschlagzeuger der Gala), Sting, Brian May usw. So gab u.a. Suzanne Vega ein Lied zum Besten. Und auch Joan Armatrading durfte ein Stück von ihrem damals neuesten Album „Sleight of Hand“ vortragen: Reach Out. Die angesprochenen Herren (Eric Clapton, Mark Knopfler, Elton John und Phil Collins vermag ich zu identifizieren, sollte Sting den Bass rühren?) waren sich nicht zu schade, Joan zu begleiten, die neben gesanglicher auch handfertige Geschicklichkeiten auf einer weißen Stratocaster bewies.

Jetzt bin ich im Internet über einen (nicht immer ganz legalen) Downloadbereich gestolpert, der genau dieses Lied von und mit Joan Armatrading anbietet. Und da bisher bei youtube dieses Video nicht zu sehen war, habe ich die Chance ergriffen, es bei dem einen herunter-, bei dem anderen hinaufzuladen. Hier also das einmalige Zusammentreffen eigentlich so unterschiedlicher Musiker wie z.B. Eric und Joan zu einem durchaus fetzig-rockigen Musikereignis:


Joan Armatrading: Reach Out (1986) – MyVideo

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.