Per Fahrrad zum Evangelischer Kirchentag in Bremen

Heute beginnt in Bremen der 32. Deutsche Evangelische Kirchentag und endet am Sonntag, den 24. Mai. Die Kirchentagslosung lautet nach 1. Moses 3,9: Mensch, wo bist Du?

Der erste Kirchentag an der Weser wird bunt und maritim. Zu den rund 2500 Veranstaltungen werden 100.000 Menschen erwartet; Veranstaltungen mit Abendgebeten und Diskussionen. Mit Musik und Vorträgen. Mit liturgischen Abenden, packenden Open Airs, einem Zentrum für Jugend und einem für Kinder (Programmheft als PDF – Stand: 01.03.2009 zum Download: 2,8 MB groß– aktuelle Datenbank online).

Mit dem Rad zum Kirchentag in Bremen

Mein Sohn Jan hat sich bereits gestern Abend mit der Evangelischen Jugend aus Tostedt per Fahrrad mit Zwischenhalt in Lauenbrück auf den Weg nach Bremen gemacht. In Achim, Syke, Delmenhorst und Lilienthal sammelten sich die Teilnehmer, um am heute Morgen in einer Sternfahrt nach Bremen aufzubrechen. Dort werden die Radreisegruppen von Bremens Umweltsenator Dr. Reinhard Loske, dem Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Jan Janssen sowie dem Komponisten, Sänger und Musiker Fritz Baltruweit begrüßt. Bremen ist nämlich eine fahrradfreundliche Stadt mit vielen Radwegen.

Mensch wo bist du? – Auf dem Rad gewesen!
Rund 50 Jugendliche aus dem Kirchenkreis Hittfeld fuhren vom 19. – 24. Mai 2009 auf dem Rad zum Kirchentag nach Bremen

Mensch, wo bist Du? – Auf dem Rad, Herr!

siehe auch: Kirchentag bei Radio Bremen (Bremen vier)

siehe auch: Evangelischer Kirchentag in Köln 2007

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.