Zombiebär

Neben dem Kalender der falsch zugeordneten Zitate für das neue Jahr, gibt es auch wieder etwas Neues aus der Stofftiernähstube meines älteren Sohnes (vom fiesen Fuchs berichtete ich bereits). Meine Frau sammelt ja Teddybären aller Art – und so hat mein Sohn für seine Mutter zu Weihnachten einen Bären ganz besonderer Art zusammengenäht: Zombiebär. Das Besondere an diesem Bären: Das Gehirn lässt sich herausnehmen und die Arterien des Gehirns sind gestickt.

    Zombiebär © Jan Einar Albin

Über WilliZ

Wurde geboren (in Berlin-Schöneberg), lebt (nach einem Abstecher nach Pforzheim, längere Zeit in Bremen und Hamburg) in dem Örtchen Tostedt am Rande der Lüneburger Heide - und interessiert sich für Literatur, Musik, Film und Fotografie (sowohl passiv wie aktiv) ... Ach, und gern verreise ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.